Frauen Ansprechen

Frauen Ansprechen – So klappt es

Vier Tipps um eine Frau anzusprechen:

Auswendig gelernte Anmachsprüche können funktionieren, allerdings sollte man zuerst auf andere Techniken zurückgreifen. Etwas originelles. Es ist deshalb meiner Meinung nach besser das Mädchen in einer natürlichen Art anzusprechen. Heir sind die vier Tipps, um mit einer Frau ins Gespräch zu kommen:

1. Beobachte. Beobachte sie und ihre Umgebung. Natürlich unauffällig und nicht starren. Achte darauf, was sie trägt, in Händen hält und mache Dir ein Bild von der Umgebung. Das gibt Dir Ideen, welche Themen Du mit ihr besprechen kannst.

2. Reiß Dich zusammen und sprech sie an! Schnell! Wenn man zu lange überlegt, wird es meistens nichts, denn man kommt im Kopf immer mehr ans Nachdenken und bevor man sich verschaut, ist sie wahrscheinlich weg. Also nicht lange überlegen, sondern los gehts.

3. Frage keine Ja oder Nein Fragen. Stelle Fragen auf die sie nicht mit Ja oder Nein antworten, sondern selbst etwas ausholen muss. Wenn man eine Ja oder Nein Frage stellt, muss sie nur ein Wort antworten. Und was dann? Die Unterhaltung kommt so nicht richtig in Gang. Anstatt: “Magst Du Sport?”, frägst Du: “Du schaust ziemlich sportlich aus. Was für einen Sport machst Du denn?”.

4. Denke immer positiv. Mit einer negativen Einstellung verringert man die Chancen auf einen Erfolg noch bevor man sie anspricht. Glaube es mir, sie wird die negative Einstellung von Dir spüren. Man merkt es einfach an Deiner Körpersprache etc.. Denke positiv und habe Vertrauen in Dich!

Eine Frau anzusprechen ist nur so schwer, wie Du es Dir selbst machst. Befolge einfach die Tipps, sei locker und alles wird klappen.

Klicke JETZT rechts auf die Links und Du erhälst noch weitere kostenlose Tipps!

 

 

sahifawplk